Die 5 gefragtesten Kompetenzen im Arbeitsmarkt

gesuchte Skills im Arbeitsmarkt
Fach- und Führungskräfte, die hervorragend im Team arbeiten und gut kommunizieren können, gehören zu den gefragtesten Kandidaten bei der Besetzung von neuen Stellen bei den Unternehmen.
Zu den 5 gefragtesten Kompetenzen gehören:

1. Führungsfähigkeit

Bewerber mit Führungsfähigkeiten sind sehr gefragt. Es geht darum Teams zu leiten, verschiedene Arten von Tätigkeiten zur gleichen Zeit im Griff zu behalten und Kollegen bzw. Teammitglieder anzuleiten.

2. Fähigkeit im Team zu arbeiten

Gute Zusammenarbeit in und mit einem Team ist die Voraussetzung für viele Aufgaben in der heutigen arbeitsteiligen Welt. Das Wissen, Ideen und Problemlösungen mit anderen zu teilen, um die gesetzten Ziele zu erreichen, sind der Schlüssel zu einer effektiven Zusammenarbeit im Team. Ein Team wird in der Regel aus den unterschiedlichsten Experten gemäß ihrer Stärken zusammengesetzt.

3. Problemlösungsfähigkeit

Die Unternehmen brauchen “Problemlöser” aber keine Mitarbeiter, die Probleme bereiten oder darauf warten, dass die Chefs die Probleme lösen. Sich als Problemlöser für eine neue Aufgaben zu empfehlen wird meistens übersehen und ist somit eine hervorragende Strategie für alle, die sich dadurch von anderen Bewerbern absetzen können.

4. Initiative zeigen

Mitarbeiter, die sich für die Zielerreichung einsetzen, termingerecht ihre Aufgaben fertigstellen und nicht so leicht aufgeben, sind in allen Unternehmen willkommen.

5. Kommunikationsfähigkeit 

Sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken zu können, sind grundlegende Fähigkeiten, die für den Erfolg in der Arbeitswelt notwendig sind. Bei Führungskräften werden sogar exzellente Kommunikationsfähigkeiten gefordert einschließlich der Fähigkeiten Vorträge zu halten, Diskussionen zu führen, Gruppen zu moderieren und in der Öffentlichkeit zu präsentieren.
So kommt es darauf an die Bewerbungsunterlagen besonderes sorgfältig zu formulieren und auszuarbeiten, um überhaupt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. In dem Gespräch zählen dann die verbalen Kommunikationsfähigkeiten und persönliche Überzeugungskraft.